22. Mai 2013

Dem Mutzbraten auf der Spur

Auf der Suche nach neuen potentiellen neuen Passagieren für die Arche des Guten Geschmacks wollen wir die Geschichte und die Geschichten des Mutzbratens ein wenig besser kennenlernen. Auch wenn der Verbreitungsschwerpunkt dieser Spezialität wahrscheinlich in Ostthüringen liegt, ist sie auch in einigen Gegenden Südwestsachsens bekannt und beliebt.
Da ein Mutzbratengrill nicht beliebig vergrößert werden kann, müssen wir diesmal die Teilnehmerzahl auf 16 Personen begrenzen und bitten daher diesmal besonders um eine rechtzeitige Anmeldung. Übersteigt die Anzahl der Anmeldungen die Kapazität werden wir eine entsprechende Information im Blog veröffentlichen und eine Warteliste führen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen