16. April 2014

Reh und Wildschein statt Industriefleisch?

Am 2. Mai wollen wir es genauer wissen und fragen nach: Ist Wild aus heimischen Wäldern für uns eine Alternative?

Gemeinsam mit dem Team vom Restaurant Bock wollen wir mit einem lokalen Wildhändler ins Gespräch kommen und mehr zu diesem Thema erfahren. Wir haben sicher vielen Fragen zu diesem Thema:
  • Wie regional ist Wild heute eigentlich?
  • Ist Wild wirklich noch wild? 
  • Ist Wild zu essen nachhaltiger für die Umwelt?
  • Warenkunde: Worauf muss ich beim Einkauf achten?
Darüber hinaus wollen wir es uns natürlich auch schmecken lassen. Die Küche bereitet sich auf das Thema vor und wird Wildgerichte servieren. Wer diesen Abend nicht verpassen möchte, meldet sich bitte rechtzeitig bei uns an.