6. Dezember 2015

Chemnitzer Rezepte - Pfefferkuchen


Neben dem Stollen das komplexeste Rezept aus der weihnachtlich-sächsischen Heimbackstube. Mit zahlreichen Gewürzen (und einem Likörglas Rum) war der Lebkuchen sicher kein Alltagsgebäck sondern wurde mit sehr viel Zeit gebacken ("den Teig 14 Tage stehen lassen", "8 - 14 Tage nach dem Backen ist das Gebäck mürbe und schmackhaft")

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen