8. Juli 2017

Spanferkel und altes Handwerk

Am 7.07.2017 haben wir uns zu einer gemütlichen Runde im AmbrossGut Schönbrunn getroffen. Es wurde zum ersten Mal von uns ein Spanferkel im Holzbackofen zubereitet. Die Garzeit des Spanferkels wurde genutzt um weitere Absprachen und Vorbereitungen zu treffen für das anstehende 2. EuroBean Chocolate-Festival und zehn Jahre Conivium Südwestsachsen.

Ein besonderes Highlight bereitete uns Dietmar Otto. Es ging um das Thema Dengeln. Viele Menschen wissen gar nicht was –Dengeln- bedeutet bzw. wie, warum und wo es ausgeführt wird. Dietmar brachte Sense und Sichel sowie einen „Dengelbock“ mit. Er zeigte und erklärte uns das alte Handwerk. Danach konnte sich jeder selbst einmal versuchen.








Unser Spanferkel scheint ein besonderes Exemplar zu sein. Es entwickelte sich zu einem „Schwarzohrferkel“. Das soll ja eine ganz seltene Rasse sein
Auf jeden Fall hat es  geschmeckt und gegen 22:00 Uhr ging dieser schöne Abend zu Ende.